Prügel für den Liebhaber (Rechtsquickie Nr. 28)

Das Landgericht Paderborn hat 1989 in seinem Urteil (Az.: 1 S 197/89) einem Liebhaber eine überwiegende Mitschuld daran gegeben, dass der gehörnte Ehemann ihn verprügelt hatte. Der Ehemann hatte nämlich die Ehebrecher in seinem eigenen Schlafzimmer vorgefunden und war handgreiflich geworden. Nicht schön…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>