Rechtsquickie Nr. 5: Der Tanz und der Fall aus dem Fenster

In 60 Sekunden klärt Rechtsanwalt Henry Krasemann auf über Tanzen und die Haftungseinschränkung – Oder: Wenn der Tanzpartner aus dem Fenster fällt. Ein kurioses älteres Urteil des Hanseatische Oberlandesgericht Hamburg (Az.: 6 U 262/98).

Das Video gibt es auch in höherer Auflösung bei YouTube.

Rechtsquickie Nr. 4: Datenschutzrecht in 51 Sekunden

Das komplette Datenschutzrecht in 51 Sekunden. Alles an Datenschutz drin und präsentiert von Rechtsanwalt Henry Krasemann.

Das Video gibt es auch in höherer Auflösung bei YouTube.

Rechtsquickie Nr. 3: Wann gibt es eine Radwegbenutzungspflicht?

Wann gibt es eine Radwegbenutzungspflicht und wann kann ich als Radfahrer auf die Straße? Rechtsanwalt Henry Krasemann klärt innerhalb von gut 60 Sekunden auf.

Das Video gibt es auch in höherer Auflösung bei YouTube.

Rechtsquickie Nr. 2: Verstößt das Dschungelcamp gegen die Menschenwürde?

Verstößt das Dschungelcamp (RTL-Sendung “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”) gegen die Menschenwürde in Art. 1 Abs. 1 Grundgesetz (GG)? Rechtsanwalt Henry Krasemann analysiert für etwas über 60 Sekunden.

Das Video gibt es auch in höherer Auflösung bei YouTube.

Rechtsquickie Nr. 1: Abbruch einer Internet-Auktion

Der Rechtsquickie von Rechtsanwalt Henry Krasemann bietet Überraschendes und Kurioses aus der Welt der Rechtswissenschaften in 60 Sekunden. Heute geht es um den Abbruch von Internetauktionen (insbesondere bei ebay).

Das Video gibt es auch in höherer Auflösung bei YouTube.